Übersicht für "Hinter den Kulissen"

After Work und bald die ganz große Party

Für eine weitere After-Work-Party unseres schlagkräftigen Teams haben wir letzthin einen Pizza-Wagen und einen mobilen Cocktail-Stand auf unser Firmengelände bestellt. Zeit für feine Gespräche, ausgelassene Stimmung und kulinarische Genüsse bei angenehmen Temperaturen an frischer Frühlingsluft.

Ein Herz für Kinder – und für Tiere

Unserem Unternehmen geht es gut, und da geben wir gerne etwas weiter. Zuletzt freute sich das stationäre Kinderhospiz in Dudenhofen über eine großzügige Spende. Nicht nur von uns: Die lokale Band “Spätstarter” hat unsere EVIDENT-Weihnachtsfeier mit tollen Weihnachtsliedern versüßt – und gleich auch noch ihre Gage gespendet. So kamen mit beiden Spenden 1000 Euro zusammen.

Damit wieder sorglos getobt werden kann

Wenige und dazu noch alte Spielgeräte, die wie der ganze Fürfelder Spielplatz in die Jahre gekommen und teils gefährlich geworden sind – so macht das Toben wenig Spaß. Also haben besorgte Mütter eine Initiative gestartet, um Spendengelder für eine Renovierung des Platzes in der zu Bad Kreuznach gehörenden Ortsgemeinde zu organisieren.

Zweimal guter Zweck

Für gute Zwecke sind wir immer zu haben und helfen gerne den entsprechenden Institutionen.

Kurzweil im Europa-Park

Weil es Freude macht, den rauchenden Kopf entlastet und das Gemeinsame fördert, veranstalten wir immer wieder mal Events, an denen die gesamte Belegschaft teilnehmen kann. Zusätzlich zu den After-Work-Partys an manchen Freitagnachmittagen sollte es Anfang Mai mal etwas Großes sein: ein Wochenende im Europa-Park im badischen Rust.

Spende für den Kindergarten

Der integrative Kindergarten in der Nachbarschaft kann immer eine kleine Finanzspritze vertragen, dachten wir uns und haben 2000 Euro gespendet.

Famose Famulatur

Eine Erfahrung fürs Leben: Drei frischgebackene Zahnärztinnen entschieden sich für ihre Famulatur im ländlichen Peru, um in einem Projekt für Kinder und Jugendliche etwas für die Zahngesundheit der Bewohner zu tun. Im Mai 2022 trafen sie im dortigen Centro Yanachaga ein, das für einige Wochen ihr Zuhause und Arbeitsplatz sein sollte. Hier ist ihr Bericht.

Wo der Schuh am meisten drückt

Seit nunmehr elf Jahren fliegt EVIDENT-Anwender Dr. Gerd Hase immer wieder nach Kenia, um den Verein Dentists for Africa tatkräftig dabei zu unterstützen, die Zahngesundheit in dem afrikanischen Land nach vorne zu bringen. Wir haben das Projekt schon ein paarmal unterstützt, und wir tun es im Zuge der Teilnahme an RemoteRun jetzt wieder. 

Laufschuhe an und los! Sport für den guten Zweck

Wir alle müssen momentan den Spagat zwischen Job und Corona-Alltag schaffen. Jedem einzelnen verlangt dies viel ab und zehrt an den Nerven. Daher haben wir bei EVIDENT beschlossen auch in diesem Frühjahr proaktiv etwas gegen den Frust und für andere Menschen zu machen: Wir nehmen am Remote Run teil!

Dr. Gerd Hase: ein Zahnarzt für Afrika

Seit acht Jahren fliegt der Stuttgarter Zahnarzt Dr. Gerd Hase jedes Jahr nach Kenia, um den Verein Dentists for Africa tatkräftig dabei zu unterstützen, die Zahngesundheit in dem afrikanischen Land nach vorne zu bringen. Nach einem Gespräch mit seinem engagierten Kunden hat sich EVIDENT spontan zu einer Spende von 1.000 Euro an den Verein entschlossen. Lesen Sie im Interview mehr über das außergewöhnliche Engagement!

Projekt INES: EVIDENT Mitarbeiter tauschen Maus gegen Pinsel

Bei der INES-Projektbörse haben die Mitarbeiter der EVIDENT GmbH diesmal dem Kinderschutzbund unter die Arme gegriffen. Acht freiwillige Kollegen des Bad Kreuznacher Dentalsoftwarehauses haben die Maus für einen Tag auf dem Schreibtisch liegen lassen, um den Pinsel zu schwingen. Mehr über das tolle Engagement lesen Sie hier.