Auch die Medizinprodukte-Verordnung will Aufmerksamkeit

Ab dem 26. Mai 2021 ist die Medical Device Regulation (MDR) oder Medizinprodukte-Verordnung der EU für die Herstellung und das Herausgeben von Medizinprodukten verbindlich. Ziel ist der Schutz des Patienten vor fehlerhaften oder risikobehafteten Medizinprodukten. Betroffen sind nicht nur klassische Hersteller von Medizinprodukten, sondern auch Zahnarztpraxen. Wir empfehlen Ihnen daher, die MDR zum Anlass zu nehmen, den Umgang mit Medizinprodukten in Ihrem Qualitätsmanagement zu prüfen und ggf. anzupassen.

Der VDDS lädt zur Frühjahrsmesse – Wir sind auch da

Nun veranstaltet auch der Verband Deutscher Dental-Software-Unternehmen (VDDS) eine virtuelle Messe. Alle „ordentlichen“ Mitgliedsunternehmen, also die im Verband organisierten Hersteller von Praxisverwaltungssystemen, machen mit. Schauen Sie doch mal rein an unserem Stand – und gern auch beim VDDS, der vieles für seine Mitglieder und damit auch für zahnärztliche Praxen tut.